Wie schwer ist eine Postkarte/Grußkarte/Ballonkarte?

Wer die Absicht hat eine der oben genannten Karten per Ballon zu versenden, muss über das Gewicht dieser Karten informiert sein. Das Gewicht der Karten ist maßgeblich von der dicke der Pappe abhängig. Möglich ist hier ein Gewicht pro Quadratmeter von 150 – 500 Gramm. Das bedeutet das Gewicht einer Karte kann stark variieren.

Die Postkarten welche ich bei mir gefunden haben wiegen bis zu 5 Gramm. Siehe hierzu auch die folgenden Bilder:

 

Taschentuch auf einer Digitalwaage - 2,74 Gramm

Taschentuch auf einer Digitalwaage

Eine Postkarte auf einer Digitalwaage, inkls Gewichtsangabe

Postkarte auf einer Waage – 3,72 Gramm

Eine Postkarte auf einer Digitalwaage, inkls Gewichtsangabe

Gewicht einer Postkarte – 5,07 Gramm

 

Mit anderen Worten: Normale Postkarten sind schwer.

 

Ballonkarten und ihre Stabilität

Ballonkarten sind deutlich dünner als Postkarten und bringen daher nur 1 bis maximal 3 Gramm auf die Waage. Sobald Sie eine Ballonkarte in den Händen halten spüren Sie sofort wieso sie deutlich leichter ist. Denn die Karte ist beinah so flexibel wie ein normales Blatt Papier.

 

Ballonkarten am Ballon

In der Regel haben die Ballonkarten ein rundes Loch wie man es von einem Locher kennt. An diesem Loch wird die Schnur befestigt welche den Ballon mit der Karte verbindet. Bedingt durch das geringe Gewicht der Ballonkarten, ist es dem Ballon überhaupt erst möglich die Karten zu transportieren.

 

→  Luftballonkarten auf Amazon*

 

Übersicht der Ballonkarten:

Ballonflugkarten / Luftballonkarten

 

Auch interessant:

Helium kaufen oder auch Heliumflasche kaufen


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.